Alpha 9

Das Velomobil Alpha 9 ist aktuell die neueste Schöpfung von Daniel Fenn. Personen von 1,50m bis zu 2.10m Körpergröße finden hier spielend Platz. All die Tugenden des beliebten Alpha 7 reihen sich hier neben zahllosen Verbesserungen ein.

Nie dagewesenes Raumangebot, geringer Wendekreis trotz geschlossener Radkästen, ein großzügiger Einstiegsbereich und das sehr hoch positionierte Frontlicht machen das Alpha 9 zum perfekten Reise- und Alltagsbegleiter.

Daniel hat seine Hausaufgaben gemacht und die aerodynamischen Eigenschaften in vielen Details optimiert. Radkästen mit leicht demontierbaren Laufrädern geschaffen in denen 50mm breite Reifen problemlos untergebracht werden können. Der Süllrand wurde „weicher“ gestaltet um die Schultern zu schonen. Der Frontbereich wurde aus GFK realisiert der durchlässig für das GPS Signal ist, einen wasserdichten Wartungsdeckel aufnimmt und das Crashverhalten deutlich verbessert. Im Süllrand integrierte Spiegel und ein „Dashboard“ zur Aufnahme von Tacho, Telefon oder Navigationsgeräten sind nur einige weitere Neuerungen die im Alpha 9 ihren Platz gefunden haben.

Der Clou am Alpha 9 ist jedoch, dass es trotz seiner enormen Abmessungen sehr leicht ist und sich trotzdem effizient bewegen läßt. Erste Messungen von Daniel Fenn haben gezeigt, dass das Alpha 9 auf dem Niveau eines vollverkleideten Alpha 7 und Milan SL liegt.

Die Abmessungen des Alpha 9 : Länge 260cm, Chassisbreite 80cm, Höhe 93cm, Spurbreite 66cm, Achsabstand 133cm.

Einen ersten Eindruck vom Alpha 9 bekommst du in der Bildergalerie.

Auf der Website des Herstellers, velomobileworld.com, findet ihr einen Konfigurator. Dort habt ihr die Möglichkeit das Alpha 9 nach euren Wünschen farblich zu gestalten. Viel Spass dabei!